[general.choose your language]

„Heute kann ich rausgehen und aktiv sein. Meine Träume sind grenzenlos. Ich muss nicht mehr aussetzen.”

Christa , lebt mit CIDP

„Ich lebe seit einigen Jahren mit chronisch inflammatorischer demyelinisierender Polyneuropathie (CIDP). Seit 2013 bekomme ich intravenöses Immungloblulin (IVIG), ein Plasmaproteinpräparat. Ich nenne es gerne “wieder aufgeladen werden”, da es dir einen Energieschub gibt und deine Symptome in nur wenigen Tagen verschwinden. Vor meiner Diagnose hatte ich keine Ahnung, was diese Krankheit ist oder dass es diese Form der Behandlung gibt.

Plasmaproteinpräparate sind Lebensretter für mich und andere, die mit Krankheiten leben, deren einzig mögliche Behandlung ein Plasmapräparat ist. Ohne sie könnte ich mich weder ankleiden noch baden, kochen, arbeiten oder meine Ausbildung im Gesundheitswesen beenden, da ich nicht in der Lage wäre am Computer zu schreiben, oder einfach nur die Energie hätte den Tag zu überstehen. Bei dieser Krankheit zerstört der Körper die Schutzschicht um deine Nerven und unterbricht damit die neuronale Kommunikation mit deinem Gehirn, was es schwer macht, einen Stift zu greifen, oder selbst nur eine kurze Distanz zu gehen.

Es bedarf viel Kraft, diese Infusionen jeden Monat zu bekommen. Für jemand chronisch übermüdeten wie mich, ist es keine einfache Angelegenheit.

Ich denke es gibt einen enormen Mangel an Informationen was diese chronischen Krankheiten betrifft. Ich wurde in meinem Leben mit unerwarteten Herausforderungen konfrontiert, aber es hat mir auch meine Leidenschaft für das Gesundheitswesen offenbart. Nachdem ich als junger Mensch mit einer Krankheit diagnostiziert wurde, die ich mein ganzes Leben haben werde, kann ich dennoch dank Plasmapräparten eine Familie und eine Zukunft haben. Wenn ich darüber nachdenke, was ich tun möchte, abgesehen von der Müdigkeit, muss ich nicht mehr so häufig aussetzen, sondern plane mein Leben in vollen Zügen."

Ihre eigene Geschichte einreichen

Wir wollen von Ihnen hören! Jeder Mensch, der mit einer Erkrankung lebt, die mit Plasmapräparaten behandelbar ist, hat eine einzigartige Geschichte. Wenn Sie durch eine dieser Krankheiten betroffen sind, denken Sie bitte darüber nach, Ihre Geschichte mitzuteilen. Teilen Sie Ihre Geschichte und ein Foto in e-Format, um Ihre Unterstützung für „How Is Your Day?“ zu zeigen. Wir werden Ihre Einreichung prüfen und sie auf der „How Is Your Day?“-Website und über unsere Facebook- und Twitterchannel veröffentlichen. Gemeinsam können wir etwas verändern!
Sie haben 9999 Zeichen übrig.
Durch das Klicken auf „Geschichte enreichen” stimmst Du zu, dass Deine Fotos und texte als Teil der „How Is Your Day?“-Initiatieve genutzt werden. Wir behalten uns vor, die Texte auf Grammatik, Klarheit und Platz hin zu bearbeiten.